Reformationstag 2017

 

Ort

Uhrzeit

Orte und Besonderheiten

Affoldern, Bringhausen, Hemfurth, Mehlen, Kleinern, Gellershausen, Frebershausen

10.30 Uhr

Kirche mit Anspiel der Konfirmandinnen und Konfimanden aus dem Wesetal, danach Zusammensein im DGH mit Backen von Köstlichkeiten im Backhaus, Kürbissuppe von „Pfarrers“ und Kaffee und Kuchen

Altenlotheim

10.00 Uhr

Kirche

Alt-Wildungen

18.00 Uhr

Philipp-Nicolai-Kirche, anschl. Dämmerschoppen unter dem Sternenhimmel – „Ich glaube an den Heiligen Geist“

Bad Wildungen

10.00 Uhr

 

14.00 Uhr

 

18.00 Uhr

Stadtkirche – Propst H. Wöllenstein und  Pfrin. A. Hose-Opfer, anschl. Benefizsuppenessen für den Butterbrottopf – „Ich glaube an Gott den Vater“

Katharinenkirche Mandern – Pfrin. K. Hartge und Pfr. H. Marpe, anschl. Kaffeetrinken im Pfarrhaus – „Ich glaube an Jesus Christus“

Philipp-Nicolai-Kirche Alt-Wildungen –Pfr. C. Hartge, anschl. Dämmerschoppen unter dem Sternenhimmel – „Ich glaube an den Heiligen Geist“

Bergfreiheit

09.00 Uhr

Unter dem Motto „Kirche auf dem Weg …“ findet in der Kirchengemeinde Wildunger Walddörfer ein Wandergottesdienst von Bergfreiheit nach Albertshausen statt. Start ist um 9 Uhr mit Psalm, Gebet und Lied am Bergwerk Bergfreiheit. Von dort geht es durchs Urfftal Richtung Armsfeld.

Armsfeld

 

Treffpunkt am Tretbecken. Hier besteht die Möglichkeit sich anzuschließen.

Odershausen

09.30 Uhr

Treffpunkt an der Kirche, erster (gemeinsamer) Halt ist am Wegekreuz über Hundsdorf. Von dort geht es schweigend zur Hundsdorfer Kirche.

Hundsdorf

11.00 Uhr

Einkehr in der Kirche zu einer Andacht auf dem Weg mit Musik und Lesungen. Auch hier besteht die Möglichkeit noch einzusteigen.  Von Hundsdorf geht es in Richtung Schutzhütte am Wölftetal zu einem weiteren Halt mit Tauferinnerung und dann weiter durch das Tal und wieder auf die Höhe über Albertshausen zum Halloh

Albertshausen

13.00 Uhr

Ende der Wanderung auf dem Halloh mit  Musik, Gebet und Segen. Im Anschluss gibt es Kürbissuppe.

Bottendorf

11.00 Uhr

Martinskirche, Reformationsgottesdienst

Willersdorf

09.30 Uhr

Kirche, Reformationsgottesdienst

Frankenberg

10.30 Uhr

18.00 Uhr

Liebfrauenkirche - Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

Liebfrauenkirche - Frauengottesdienst „auf.Recht“

Im Reformationsjubiläum feiert die Evangelische Frauenarbeit in Deutschland bundesweit einen Gottesdienst zur Bedeutung der Reformation damals und heute. Sein Thema: „auf.Recht“ .
Im Zentrum steht ein Dialog von Katharina von Bora mit einer Frau von heute, die sich darüber austauschen, wie Luthers Erkenntnisse dazu beitragen können, dass wir aufrecht und frei unser Leben gestalten.

Ein Team von Frauen aus dem Kirchenkreis hat den Gottesdienst zusammen mit Pfarrerin Andrea Wöllenstein  vorbereitet und lädt alle interessierten Frauen und Männer dazu ein.

Musikalisch wird er gestaltet vom Gospelchor und Kantor Nils-Ole Krafft an der Orgel. Im Anschluss gibt es bei einem kleinen Imbiss der Frankenberger Landfrauen die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Frankenau

18.00 Uhr

Kirche

Geismar

09.30 Uhr

Martinskirche

Ellershausen

10.30 Uhr

Kirche, Feier des 120jährigen Kirchenjubiläums

Grüsen

11.00 Uhr

Kirche, die Kirchengemeinde Gemünden-Bunstruth feiert einen gemeinsamen Gottesdienst zum Reformationsfest mit anschließendem Mittagessen bzw. Kaffeetrinken. Dazu wurde ein spezielles Lutherbier gebraut.

Im Gottesdienst wirken der Männergesangverein sowie der Frauensingkreis Halgehausen mit.

Haina

10.00 Uhr

Winterkirche, Kirchspielsgottesdienst mit Konfirmanden

Löhlbach, 29.10.17

19.00 Uhr

(Frauen)Gottesdienst zur Reformation

Nieder-Werbe

14.00 Uhr

Kirche, Abschlussandacht des Wandergottesdienstes mit Gospelchor, anschl. Ausklang mit Kaffee & Kuchen im „Haus der Natur“

Obernburg

10.00 Uhr

Kirche, Kirchspielsgottesdienst mit Abendmahl

Rengershausen

09.30 Uhr

Kirche

Hommershausen

11.00 Uhr

Kirche

Röddenau

10.00 Uhr

Kirche, Kirchspielsgottesdienst mit anschl. Beisammensein

Viermünden

14.00 Uhr

Petrikirche, Reformationsgottesdienst mit Verabschiedung Pfarrerehepaar Houska, anschl. findet ein  Gemeindefest im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Waldeck

11.00 Uhr

Stadtkirche,  Start des Wandergottesdienstes mit Andacht, anschl. gemeinsame Wanderung  ( mit Imbiss)  nach Nieder-Werbe.

Wellen

19.00 Uhr

Musikalisch gestalteter Lichtergottesdienst mit dem Singkreis, Orgel, Posaune, Sekt und neuen Liedern

 

Losungen

Herrnhuter Losung
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. (Jesaja 9,1) Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken. (Titus 2,14) © ebu.de - Info: losungen.de - RSS: hradetzkys.de
>> mehr lesen

Jahreslosung 2017

Luther 2017