Kirchspiel Louisendorf

Das Kirchspiel Louisendorf gehört zur Großgemeinde Frankenau. Es liegt ungefähr 10 km von Frankenberg/Eder entfernt und besteht aus den Kirchengemeinden Allendorf/H., Ellershausen und Louisendorf. Das Pfarrhaus steht seit 1956 in Ellershausen. Zwischen Pfarrhaus und Kirche (1896) – zuletzt renoviert und saniert im Jahre 2002/2003 - befindet sich ein im Jahre 2004 von 7 Frauen angelegter Kräutergarten sowie ein Barfußweg, der seit Pfingsten 2011 um den Kräutergarten gelegt wurde. Wer gerne „Geocaching“ betreibt, wird genau zur Kirche geführt und wird das herrliche Areal entdecken, vielleicht auch die Rundbank unter dem Kastanienbaum zur Rast nutzen. Ellershausen feiert im Jahre 1016 das 1000-jährige Jubiläum seines Bestehens.

Die Hugenottenkirche in Louisendorf (1702) wurde im Jahre 2003 restauriert und saniert. Der herrliche Zugang zur Kirche ist größtenteils in Eigenarbeit von Gemeindegliedern geleistet worden. Gegenüber von der Kirche befindet sich die „Schulscheune“. Sie ist Museum und wird neuerdings auch gerne und vielfältig als Standesamt genutzt.

 

Eine Attraktion unseres Kirchspiels ist das Lengeltal mit ihren 5 Mühlen – Oberste Mühle, Kuchenmühle, Lengelmühle, Bärenmühle und Huhnsmühle. Das Lengelbachtal ist eines der romantischten und lieblichsten Täler Mitteldeutschlands. Mühle reiht sich an Mühle, beinahe alle 500 bis 1000 Meter konnte man früher das Wasser über die Räder rauschen hören. Die Mühlen durchziehen eine Landschaft von großem ökologischem Wert. Die ehemaligen Mühlen wurden inzwischen umgebaut zu Wohnhäusern. Hier ist auch die Bärenmühle zu nennen. Sie wurde zu einem vier Sterne „Landhotel“ umgebaut und schafft so manchen Arbeitsplatz. Auch die Kirche wird öfters angefragt durch Trauungen. Menschen, die durch das Internet zur Bärenmühle kommen, heiraten in der Schulscheune in Louisendorf standesamtlich und wollen dann oftmals auch kirchlich getraut werden. In letzter Zeit ist ein regelrechter Hochzeitstourismus entstanden.

Angebote

Regelmäßige Gottesdienste finden in unserem Kirchspiel jeden Sonntag statt. In Ellershausen um 10.30 Uhr und in Allendorf/H. und Louisendorf alle 14 Tage im Wechsel um 9.30 Uhr (siehe auch den aktuellen Gottesdienstplan unter www.ellershausen.info). Kindergottesdienst ist regelmäßig in Ellershausen im Pfarrsaal um 10.30 Uhr und in Allendorf/H. um 10.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

 

Ellershausen ist eine „Sangesfreudige Gemeinde“. Wir haben einen Kirchenchor, Männergesangverein und eine Gitarrengruppe, die sich regelmäßig treffen.

 

Kirchenvorstandssitzungen finden jeden 1. Montag im Monat statt: Ellershausen 19:00 Uhr Allendorf/H. bzw. Louisendorf (im Wechsel) 20.15 Uhr.

 

Der Konfirmandenunterricht findet im Pfarrsaal in Ellershausen für das gesamte Kirchspiel statt, jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr. Im Anschluss an den Unterricht besteht die Möglichkeit, sich in der Bücherei Bücher auszuleihen.

 

Einmal im Monat ist „Offener Gesprächskreis“. Er findet für Interessierte im Pfarrhaus in der Regel am letzten Freitag um 20.00 Uhr statt.

 

Seniorengymnastik ist montags 15.00 Uhr im DGH Ellershausen. Die Adel-Küken treffen sich mittwochs um 15:00; Training und Fitness der „alten Herren“ ist donnerstags um 19.00 Uhr im Wechsel zwischen Ellershausen und Altenlotheim.

 

Die Evangelische Gemeinschaft Allendorf/H. bietet einen „Frauenkreis“ an und für die „Jüngeren“ mittwochs um 18:00 Uhr das Abenteuerland.

 

 

Losungen

Herrnhuter Losung
Ich will euch Hirten geben nach meinem Herzen, die euch weiden sollen in Einsicht und Weisheit. (Jeremia 3,15) Bringt Bitten und Fürbitten und Dank für alle Menschen vor Gott! Betet für die Regierenden und für alle, die Gewalt haben, damit wir in Ruhe und Frieden leben können, in Ehrfurcht vor Gott und in Rechtschaffenheit. (1.Timotheus 2,1-2) © ebu.de - Info: losungen.de - RSS: hradetzkys.de
>> mehr lesen

Jahreslosung 2017

Luther 2017