Pfarrer Christoph Holland-Letz: "Jedes Kind ist ein Geschenk Gottes, jede Geburt ein neues Wunder. In der Taufe vertrauen wir unsere Kinder der Sorge und Obhut Gottes an. Im Taufsegen vermittelt sich Gottes Zusage, dass seine Liebe einem Menschen von Anfang an gilt.Die Taufe hat sichtbare und unsichtbare Auswirkungen: durch sie werden wir aufgenommen in die Gemeinschaft der Kirche und gleichzeitig zu Gliedern der unsichtbaren großen Familie Gottes“ .

Das Tauffest ist in erster Linie gedacht für die Taufe von Kindern bis 12 Jahren. Selbstverständlich können aber auch Jugendliche und Erwachsene getauft werden. Kosten entstehen für Sie keine. 

Seite durchsuchen

Andachten

Auch wenn  wieder Gottesdienste stattfinden, gibt es hier zu jedem Sonntag auch weiterhin Andachten und Anregungen von Pfarrerinnen und Pfarrern aus dem Kirchenkreis 

Kirche von zu Hause

Das Coronavirus schränkt  das Leben ein. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Deswegen hat die EKD einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Jahreslosung 2020

#gutezeichen