Willkommen

Edersee im Sommer (C) Pixabay, gemeinfrei
Edersee im Sommer (C) Pixabay, gemeinfrei

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kirchenkreises Eder, der sich von Freienhagen im Norden bis Gemünden/Wohra im Süden und von Rengershausen bei Frankenberg im Westen bis nach Mandern bei Bad Wildungen im Osten erstreckt. Auf unserer Website finden Sie Informationen über die Kirchengemeinden in den Regionen Frankenberg/ Eder und Bad Wildungen. Falls Sie Fragen zu unseren kirchlichen Einrichtungen haben oder wissen möchten, welche Stellenangebote es bei uns gibt, helfen wir Ihnen gerne weiter. Und da wir mit Sicherheit nicht alle Fragen auf einer Internetseite beantworten können, gibt es noch das Kontaktformular, um direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nutzen Sie es gerne!

 

Ihre Dekanin Petra Hegmann

20 Jahre Notfallseelsorge im Landkreis Waldeck-Fkb

Festakt in Korbach und Frankenberg

Frankenberg/Korbach. Die Notfallseelsorge ist ein wichtiges Instrument in Waldeck-Frankenberg, um Menschen in außergewöhnlichen Belastungssituationen beizustehen. 

Seit 20 Jahren gibt es diese Hilfe im Landkreis, was – wegen Corona – in getrennten Feiern in Korbach und Frankenberg gewürdigt wurde. Dabei nannte Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbick Zahlen: So rückten die Notfallseelsorger im Jahr 2018 zu 66 Einsätzen im gesamten Landkreis aus, im Jahr 2019 waren es 56 Fälle. (mehr)

Hohes Spendeaufkommen für "Brot für die Welt"

Über 10 Prozent Steigerung im Kirchenkreis Eder

Frankfurt, 27. August 2020. Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr 1.755.196 Euro aus dem Bereich der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck erhalten. Allein die Kollekten aus den Kirchenkreisen betrugen 913.182,54 Euro. 

 

Die Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesucher im Kirchenkreis Eder sind mit insgesamt 43.246,55 Euro am guten Ergebnis ihrer Landeskirche beteiligt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das ein Plus von gut 12 Prozent. Brot für die Welt wurde 1959 gegründet. Aktuell fördert das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen und ihrer Diakonie gemeinsam mit seinen Partnerorganisationen rund 1.800 Projekte zur Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit in mehr als 90 Ländern.

Kirchenkreis und Gemeinde trauert um Ulrike Tetzer

Bezirkskantorin nach langer Krankheit verstorben

Der Kirchenkreis Eder und die Evangelische Kirchengemeinde in Bad Wildungen trauern um Bezirkskantorin Ulrike Tetzer. Sie trat am 1. April 2006 in den Dienst als Kantorin in Bad Wildungen. Ulrike Tetzer verstarb am 28. Juni 2020 nach schwerer Krankheit. 

Die Aufgabe im Kantorat der Kirchengemeinde nahm sie in vielfältiger und engagierter Weise wahr. Sie organisierte großartige Konzerte mit der Wildunger Kantorei (2010) das Weihnachtsoratorium zusammen mit der Wildunger Musikwerkstatt und Werner A. Friedrich, die Messe solenelle von Louis Vierne (2011), die Markuspassion (2014) von Keyser, die Kantate „Jesu meine Freude (2016). Ihr letztes größeres Konzert war die Adventsmusik im Dezember 2019 mit der Bachkantate „Nun komm der Heiden Heiland“. In ihren Konzertaktivitäten nutzte sie viele Kontakte zu renommierten Musiker*innen und Solisten*innen in der Region. Die Kantorei hat in vielen Gottesdiensten und zu besonderen Anlässen das gemeindliche Leben bereichert. (mehr)

Stellenangebote im Kirchenkreis Eder

pixabay (C) gemeinfrei
pixabay (C) gemeinfrei

Frankenberg/Bad Wildungen Die evangelische Kirche ist in der Region Kellerwald-Edersee rund um Frankenberg und Bad Wildungen ein gefragter Arbeitgeber. Immer wieder suchen wir motivierte und verlässliche Mitarbeitende für vielfältige Handlungsfelder.Vieleicht ist ja auch für  Sie etwas dabei? Mehr  erfahren Sie hier

Beim Wandern die Kirchen der Region entdecken

Wanderkarte "Himmlische Ansichten" stellt 48 Kirchen vor

Karte Agentur riedel+eichler
Karte Agentur riedel+eichler

Kirchenkreis. Zu Fuß die Kirchen der Region entdecken. Das ist mit der neuen Karte „Himmlische Ansichten“des Dekanats Eder und des Referats „Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste“ der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) möglich. Auf ihr sind 48 Kirchen verzeichnet, die in der Nähe von Wanderwegen liegen und erkundet werden können. (mehr)

Karte "Himmlische Ansichten"
Entdeckerkarte Final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.3 MB

Auf dem Rad zu 14 Kirchen

Kirchenradweg lädt zum Entdecken ein

Kirchenkreis Eder. 14 Kirchen entlang der Eder sind jetzt tagsüber geöffnet. Sie sind Orte der Stille, zum Ausruhen, zum Aufatmen – Orte um die Seele baumeln zu lassen. Dabei erzählen sie ihre eigene Geschichte. Auf einer Info-Konsole im Eingangsbereich finden sich Texte zum Hören und Lesen: Informationen über die Kirche werden gegeben, Texte zum Nachdenken und Meditieren, Orgelmusik und ein Rätsel für die Kinder, das am Ort gelöst werden kann.  Kirchenradweg im Internet

Flyer zum Ederradweg
Folder_Eder-Radweg_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Veranstaltungen

Seite durchsuchen

Kirche von zu Hause

Das Coronavirus schränkt  das Leben ein. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Deswegen hat die EKD einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Jahreslosung 2020

#gutezeichen