Liebe Besucherinnen und Besucher! 

 

hier finden Sie Informationen rund um den Kirchenkreis Eder. Sie erhalten Kenntnis über Gemeinden und die Ansprechpartner/innen für das kirchliche Leben. Sie finden aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise.

 

Ihre Anregungen und Ergänzungen sind uns willkommen ebenso wie Ermutigungen und kritische Rückfragen.

 

Wie der Glaube der Christen so ist auch das Leben der Kirche durch neue Erfahrungen zu einem lebendigen Zeugnis herausgefordert. Die öffentliche Darstellung des Kirchenkreises wird deshalb stetig aktualisiert.

 

Ihre Dekanin Petra Hegmann

Aktuelles

Herbstsynode beschließt flächendeckende Angebote

Konzept für Kinder- und Jugendarbeit

(C) JR
(C) JR

Frankenberg. Nachdem die Kreissynode bereits im Herbst 2018 beschlossen hat, die Kräfte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zu bündeln, haben die Synodalen auf ihrer Herbsttagung in Frankenberg jetzt weitere Weichen gestellt, um im Kirchenkreis möglichst flächendeckende Angebote bieten zu können. Bei zwei Enthaltungen stimmten sie dafür, dass die Anstellung der Jugendreferenten, die bisher bei den Gemeinden oder Zweckverbänden angesiedelt war, in die Trägerschaft des Kirchenkreises Eder übergehen soll. (mehr)

Pfarrstellenplan für 2020-25 im Kirchenkreis Eder

Pfarrstellen werden tatsächlichen Mitgliederzahlen angepasst

Stadtkirche Bad Wildungen CC BY-SA 3.0
Stadtkirche Bad Wildungen CC BY-SA 3.0

Kirchenkreis Eder.  Von den derzeit 30 Pfarrstellen im Kirchenkreis Eder müssen nach den Vorgaben der Landeskirche 4,5 Stellen bis Ende 2025 eingespart werden. Dies teilte Dekanin Petra Hegmann bei der Kreissynode in Bottendorf mit, in der sie den Pfarrstellenplan für die Jahre 2020 bis 2025 vorlegte. Dekanin Petra Hegmann: „Wir sparen nicht. Wir passen die Anzahl der Pfarrstellen den tatsächlichen Mitgliederzahlen an. Wir können nicht ignorieren, dass wir gegenüber dem Jahr 2000 in der Landeskirche fast 20 Prozent der Mitglieder verloren haben, annähernd 200 000 Menschen.“ Zudem wies sie darauf hin, dass nicht alle Anpassungsmaßnahmen sofort umgesetzt werden müssten. „Da wo es möglich ist, sollen Pensionierungen oder Stellenwechsel abgewartet werden.“  mehr

Auf dem Drahtesel 14 Kirchen entdecken

Kirchenradweg lädt zum Entdecken ein

Kirchenkreis Eder. 14 Kirchen entlang der Eder sind jetzt tagsüber geöffnet. Sie sind Orte der Stille, zum Ausruhen, zum Aufatmen – Orte um die Seele baumeln zu lassen. Dabei erzählen sie ihre eigene Geschichte. Auf einer Info-Konsole im Eingangsbereich finden sich Texte zum Hören und Lesen: Informationen über die Kirche werden gegeben, Texte zum Nachdenken und Meditieren, Orgelmusik und ein Rätsel für die Kinder, das am Ort gelöst werden kann.  Kirchenradweg im Internet

Flyer zum Ederradweg
Folder_Eder-Radweg_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Klangreise durch den Kirchenkreis

An fünf Nachmittagen vielfältiges Musikangebot in den Kirchen

Kirchenkreis. Grundgedanke der Klangreise ist es, Menschen aus unterschiedlichen Orten zusammenzubringen. Dabei kommt die musikalische Vielfalt in den einzelnen Kirchengemeinden zum Ausdruck. Vokal- und Instrumentalmusik, alte und neue Musikstile, vertraute Melodien und überraschende neue Klänge wechseln sich ab. Das Ganze wird abgerundet durch Lieder, Gebete und das Nachdenken über einen Impuls aus der Bibel. Lassen Sie sicheinladen zu fünf ganz unterschiedlichen musikalischen Vespern. Genießen Sie die Vielfalt und ergreifen sie die Gelegenheit, nicht nur zuzuhören, sondern diese Vielfalt auch durch ihre eigene Stimme zum Klingen zu bringen!

 

Bericht über Klangreise in Reinhardshausen (Auftakt)

Bericht über Klangreise in Vöhl

 

Flyer Klangreise 2019
BZKE_FLD_Klangreise_19_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.0 KB

Termine/Veranstaltungen

Sonntag, 27. Oktober, 15 Uhr

 

Der Bläserchor Marienhagen lädt Sie herzlich zum Konzert in die Martinskirche Vöhl am 27.10.2019 um 15 Uhr ein. Wir haben ein bunt gemischtes Programm vorbereitet und freuen uns, dass auch das Gesangsensemble „Da Capo Frankenberg“ singen wird.

 

Der Eintritt ist frei, am Ausgang bitten wir um eine Spende, die zu gleichen Teilen der Kirchenmusik in der Kirchengemeinde Vöhl und der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Marburg e.V. zu Gute kommt.

 

Sonntag, 27. Oktober, 18 Uhr

Waldeck. Musikfreunde können sich auf ein Konzert in der Evangelischen Kirche zu Waldeck freuen. Kostproben seines musikalischen Könnens gibt das Bläserensemble der evangelischen Allianz Frankenberg am Sonntag, 27. Oktober  2019 um 18.00h während einer Serenade in der Stadtkirche. Mit von der Partie sind zwei Frauen und vier Männer, die allesamt in ihren eigenen gemeindlichen Posaunenchören in und um Frankenberg an der Eder spielen und sich seit 2012 über die musikalische Gestaltung der regelmäßigen Allianzgottesdienste in dieser Besetzung gefunden haben. Das Ensemble hat sichtliche Freude an der Musik aus Renaissance, Barock, Klassik, Gospel und Moderne bis hin zu den altbekannten Chorälen und Volksliedern, die auch zum Mitsingen einladen sollen. Die Bläserinnen und Bläser spielen auch weit jenseits des Frankenberger Landes zur Ehre Gottes und zur Freude der Zuhörer, begleitet Gottesdienste, gestaltet Serenaden und beteiligen sich an vielen anderen privaten wie öffentlichen Veranstaltungen. Eine gute Gelegenheit für Freunde der brassmusic. Im Einzelnen zu hören sind Stücke von Chr. Sprenger, A. Weckeßer, A. Frey, M. Schütz, D. German, C. Velazquez, J. Bredemeier, I. Luis, G.F. Händel u.a.

Seite durchsuchen

Jahreslosung 2019