Dekanin Petra Hegmann
Dekanin Petra Hegmann

Liebe Besucherinnen und Besucher! 

 

hier finden Sie Informationen rund um den Kirchenkreis Eder. Sie erhalten Kenntnis über Gemeinden und die Ansprechpartner/innen für das kirchliche Leben. Sie finden aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise.

 

Ihre Anregungen und Ergänzungen sind uns willkommen ebenso wie Ermutigungen und kritische Rückfragen.

 

Wie der Glaube der Christen so ist auch das Leben der Kirche durch neue Erfahrungen zu einem lebendigen Zeugnis herausgefordert. Die öffentliche Darstellung des Kirchenkreises wird deshalb stetig aktualisiert.

 

Ihre Dekanin Petra Hegmann

Aktuelles

Kindergärten zukünftig unter einem Hut

Synode beschließt KiTa-Zweckverband für den Kirchenkreis Eder

Löhlbach. Mit großer Mehrheit – bei einer Gegenstimme und 13 Enthaltungen – stimmten die Synodalen in der Kirchenkreis- Herbstsynode in Löhlbach dem vom Vorstand des evangelischen Kirchenkreises Eder gemachten Vorschlag zu, ab 1. Januar 2019 einen Zweckverband für alle Kindertagesstät- ten in kirchlicher Trägerschaft zu gründen. Viele „gute Gründe“ gebe es dafür, sagte Pfarrer Hubertus Marpe (Bad Wildungen) und berichtete dabei aus der bisher gängigen Praxis. (mehr) 

Pfarrhaus in Geismar zu verkaufen

Abgabefrist der Angebote bis zum 30. November 2018

- Grundstück: ca. 367 m² 

- Wohn- und Nutzfläche: ca. 300 m² 

- Keller: ca. 100 m² 

- Dach - ausbaufähig: ca. 160 m² 

 

Verkaufsbasis: Bieterverfahren 

Angebotsabgabefrist: 30. November 2018 

Das großzügig geschnittene Gebäude (ehemaliges Pfarrhaus) hat zwei Vollgeschosse mit sehr gut belichteten, großzügigen Räumen und ein Dachgeschoss mit Erker zur Südseite. Dieser Dachboden kann für eine zusätzliche Raumnutzung ausgebaut werden. Das denkmalgeschützte Fachwerkgebäude hat eine volle Unterkellerung aus Bruchsteinmauerwerk mit Technik-, Keller- und Abstellräumen. Das Bild zeigt die Eingangsseite mit Garten des im Jahr 1863 erbauten Pfarrhauses, das bis 2009 als Pfarrdienstwohnung diente, aber in Zukunft als solche nicht mehr genutzt wird. Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Geismar bietet das Objekt daher zum Verkauf an. 

Das Objekt liegt im Ortsmittelpunkt (Kirchenumfeld) von Geismar, welcher 2019 als öffentliches Dorferneuerungsprojekt aufwendig neu gestaltet wird. Für den Erwerber des Objektes fallen hieraus keine Kosten an. Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am Gebäude können im Rahmen der Dorferneuerung noch bis zum 31.03.2019 (Antragsfrist) mit bis max. 45.000,- € bezuschusst werden. 

 

Anfragen an: 

Ev-Luth. Kirchengemeinde Geismar 

Pfarrerin Katharina Wagner 

Saalenstraße 3, 35110 Frankenau 

Tel.: 06455/374 

E-Mail: Katharina.Wagner@ekkw.de

Auf dem Drahtesel 14 Kirchen entdecken

Kirchenradweg lädt zum Entdecken ein

Kirchenkreis Eder. 14 Kirchen entlang der Eder sind jetzt tagsüber geöffnet. Sie sind Orte der Stille, zum Ausruhen, zum Aufatmen – Orte um die Seele baumeln zu lassen. Dabei erzählen sie ihre eigene Geschichte. Auf einer Info-Konsole im Eingangsbereich finden sich Texte zum Hören und Lesen: Informationen über die Kirche werden gegeben, Texte zum Nachdenken und Meditieren, Orgelmusik und ein Rätsel für die Kinder, das am Ort gelöst werden kann. Hinter all dem steht eine Initiative der Landeskirche unter Leitung von Nina Wetekam, die das Projekt zusammen mit den Pfarrerinnen und Pfarrern der 14 Kirchen und der Edersee Touristic entwickelt und koordiniert hat.  Die Initiatoren ermutigen ausdrücklich die Besucherinnen und Besucher, die Multimedia-Konsolen selbst auszuprobieren und darüber die jeweilige Kirche zu entdecken. Die Pfarrerinnen und Pfarrer der beteiligten Gemeinden, die die Texte auf den Konsolen gesprochen haben, werden in regelmäßigen Abständen neue Informationen und Andachten aufsprechen, so dass sich ein Wiederkommen lohnt. Kirchenradweg im Internet

Flyer zum Ederradweg
Folder_Eder-Radweg_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Termine/Veranstaltungen

Samstag, 1. Dezember

Reinhardshausen. Mit seinem aktuellen Programm "Freude schöner Weihnachtstrubel" gastiert der Klavierkabarettist Armin Fischer am Samstag, 1. Dezember um 19.30 Uhr in der Lukaskirche Reinhardshausen. Karten gibt es ab sofort für 15 Euro im Buchland Bad Wildungen und der Tourist-Information.

 

Aus dem Pressetext: Daß Beethoven sein Leben mit Komponieren verbrachte, weiß jeder. Aber er hat kein einziges Weihnachtslied geschrieben. All die anderen Klassiker übrigens auch nicht, denn damals hieß Weihnachten Kirchgang und Bratapfel, und ein Lied zu komponieren für einen Bratapfel war nicht gerade lukrativ. Der Klavierkabarettist Armin Fischer holt die Musik nach, die nie geschrieben wurde und bringt mit seinen Geschichten selbst Knecht Ruprecht zum Lachen. In der heutigen Adventszeit sind Weihnachtslieder ja nicht mehr wegzudenken, ähnlich wie Rolltreppenstau und Glühweinschlange. Aber was bringt mehr Licht ins Dunkel als die Weihnachtsdeko in der Fußgängerzone? Also hinein in den Trubel, bevor es selbst den Weihnachtsbaum nur noch über Amazon gibt! Freude schöner Weihnachtstrubel- ein klavierkabarettistisches Rettungsprogramm aus heiteren Kalendergeschichten mit Pointen und Piano- alle selbstgemacht wie Weihnachtsplätzchen und garantiert André-Rieu-frei.

Mittwoch, 5. Dezember

Vöhl. Mit dem Film "Ziemlich beste Freunde" startet am Freitag, 19. Oktober um 19 Uhr die Kirchengemeinde Vöhl in der Martinskirche Ihre Filmreihe "3 Tage - 3 Filme". Weiter gehts am  Sonntag, dem 11. November mit dem Film "Wie im Himmel", der als ein Meisterstück musikalischer Chorfilme gilt und über den Dirigenten Daniel berichtet, der als neuer Leiter des Kirchenchors die Menschen und sich selbst zu lieben lernt. Der Abschluss bildet am Mittwoch, dem 5. Dezember die französische Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter". Durch die Heirat ihrer Töchter mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen müssen sich Monsieur Claude und seine Frau mit anderen Kulturen auseinandersetzen. Alle Hoffnungen ruhen auf der jüngsten Tochter, die einen französischen Katholiken heiraten will... Der Eintritt ist frei, für Snacks und Getränke ist gesorgt.    

Seite durchsuchen

Jahreslosung 2018