Dekanin Petra Hegmann
Dekanin Petra Hegmann

Liebe Besucherinnen und Besucher! 

 

hier finden Sie Informationen rund um den Kirchenkreis Eder. Sie erhalten Kenntnis über Gemeinden und die Ansprechpartner/innen für das kirchliche Leben. Sie finden aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise.

 

Ihre Anregungen und Ergänzungen sind uns willkommen ebenso wie Ermutigungen und kritische Rückfragen.

 

Wie der Glaube der Christen so ist auch das Leben der Kirche durch neue Erfahrungen zu einem lebendigen Zeugnis herausgefordert. Die öffentliche Darstellung des Kirchenkreises wird deshalb stetig aktualisiert.

 

Ihre Dekanin Petra Hegmann

Aktuelles

Mit dem Drahtesel zur Kirche

Kirchenradweg an der Eder feierlich eröffnet

Affoldern. Propst Helmut Wöllenstein hatte keine Bezüge zu Fahrrädern in der Bibel gefunden. Aber von Eseln ist dort ja häufig die Rede. Und so legte er seiner Ansprache zur Eröffnung des Kirchen-Radwegs zwar keinen konkreten Bibeltext zu Grunde, sondern schwärmte von den überaus schönen Eindrücken, die er an diesem Morgen an der Eder gesammelt hatte. Mit allen Sinnen die Schöpfung erfahren, das gehe auf dem Fahrrad sehr viel besser als mit einem Motorrad oder Auto, stellte der passionierte Radfahrer Wöllenstein fest. Sein Fazit: „Ich habe es sehr genossen, so Gottes Schöpfung zu erfahren!“ (mehr)

Krankenhaus zwischen Ökonomie und Patientenwohl

Bischof Dr. Martin Hein besucht Stadtklinik in Bad Wildungen

Dr. Christian Höftberger und Prof. Dr. Martin Hein im Andachtsraum der Asklepios-Klinik Bad Wildungen
Dr. Christian Höftberger und Prof. Dr. Martin Hein im Andachtsraum der Asklepios-Klinik Bad Wildungen

Bad Wildungen. Einmal im Jahr besucht der Bischof der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein, mit einer Delegation ausgewählte Kirchenkreise seiner Landeskirche. Vor Ort informiert er sich über die Gemeindearbeit, hat aber auch ein offenes Ohr für die Hoffnungen und Sorgen der Menschen. Mit ihnen kommt er ins Gespräch und lässt sich aus ihrem Alltag berichten. In diesem Jahr legt der Bischof den Schwerpunkt seiner "Visitation" auf die Aufgaben der Klinikseelsorge. Eine Station seiner Reise führt ihn nach Bad Wildungen in das Stadtkrankenhaus. Hier tauscht er sich mit Ärzten, Pflegekräften und der Geschäftsführung über die Herausforderungen des Gesundheitswesens aus. mehr

Hospitalhaus in Netze sucht neue Bewohner

Leben in historischer Umgebung im Einklang mit sich selbst

Netze. In den letzten 20 Jahren wurde das Küsterhaus, genannt Hospitalhaus, in Netze von Christinnen und Christen bewohnt, die den klösterlichen Brauch der Tagesgebete fortgesetzt haben.  Beleben Sie das renovierte, komfortable Hospitalhaus (5ZKB). Das Wohnentgeld ist gering und verhandelbar. Die Gemeinde wäre dankbar, wenn Gebetszeiten gehalten, Kirchenführungen übernommen werden und ein Ansprechpartner da ist. (mehr)

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kirchenkreis sucht Jugenddiakon

Kirchenkreis. Der Kirchenkreis Eder sucht für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich des  Gesamtverbandes Frankenberg-Schreufa sowie der umliegenden Kirchengemeinden/ Kirchspiele Röddenau-Haine, Rengershausen und Viermünden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Diakon/in / Dipl. Religionspädagoge/in oder 

Dipl. Sozialarbeiter/in/ Sozialpädagoge/in 

Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit 

 

Aufgabenbereiche: 

  • Aufbau einer kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit in der Region 
  • Durchführung von Projekten und Freizeiten 
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von Ehrenamtlichen  (mehr)

 

 

Termine/Veranstaltungen

Sonntag, 24. Juni

Von Johann Jaritz - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0
Von Johann Jaritz - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0

Röddenau-Haine. Die ev. Kirchengemeinde Röddenau-Haine lädt ein zum Pilgerweg am Johannistag: Sonntag, 24.Juni. Beginn um 17.00 Uhr in der Kirche Haine mit Pilgersegen, Abschluss ebenfalls Kirche Haine. Die Strecke hat die Länge von ca. 8 km. Bitte eigenes Getränk mitbringen, für ein einfaches Picknick wird gesorgt. Bei sehr schlechter Witterung Texte und Gedanken zum Johannistag in der Kirche.

Infos im Pfarramt Tel. 06451-8874.

 

Jahreslosung 2018