(C) Pixabay
(C) Pixabay

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kirchenkreises Eder, der sich von Freienhagen im Norden bis Gemünden/Wohra im Süden und von Rengershausen bei Frankenberg im Westen bis nach Mandern bei Bad Wildungen im Osten erstreckt. Auf unserer Website finden Sie Informationen über die Kirchengemeinden in den Regionen Frankenberg/ Eder und Bad Wildungen. Falls Sie Fragen zu unseren kirchlichen Einrichtungen haben oder wissen möchten, welche Stellenangebote es bei uns gibt, helfen wir Ihnen gerne weiter. Und da wir mit Sicherheit nicht alle Fragen auf einer Internetseite beantworten können, gibt es noch das Kontaktformular, um direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nutzen Sie es gerne!

 

Ihre Dekanin Petra Hegmann

Pfarrerin Sarah Bornscheuer komplettiert Team

Frankenberger Pfarrstelle nach einem Jahr Vakanz wieder besetzt

(C) Karl Hermann Völker/HNA
(C) Karl Hermann Völker/HNA

Frankenberg – „Segel setzen“ hieß die Bläserintrade von Jens Uhlenhoff (*1987), mit der der Posaunenchor den Einzug der neuen Pfarrerin Sarah Bornscheuer in die Liebfrauenkirche mit Dekanin, Pfarrern und dem Kirchenvorstand zu ihrem ersten Gottesdienst festlich begleitete. Drei Vorstellungsgottesdienste von Seelsorgern auf neu besetzten Pfarrstellen im evangelischen Kirchenkreis Eder innerhalb von acht Tagen – „da ist wirklich Segel setzen angesagt“, meinte Dekanin Petra Hegmann ganz spontan und voller Freude über die gute Entwicklung des Gemeindelebens angesichts des tiefgreifenden Veränderungsprozesses mit starkem Mitgliederrückgang, in dem sich die Kirche gerade befinde. „Wir brauchen neue Wege für die Kommunikation des Evangeliums!“

 mehr

Dr. Nils Ritter übernimmt Pfarrstelle im Hohen Lohr

Festgottesdienst in der Klosterkirche Haina

Quelle: HNA, 11.06.2024 / (C) Gerhard Meiser
Quelle: HNA, 11.06.2024 / (C) Gerhard Meiser

Haina/Kloster – Der Posaunenchor spielte das geistliche Sommerlied „Geh aus mein Herz“, der Kirchenchor sang das evangelische Kirchenlied „Ich singe dir mit Herz und Mund“ und der Gospelchor stimmte den schönen Song „I sing holy“ von Lorenz Maierhofer an: Mit einem feierlichen Gottesdienst am zweiten Sonntag nach Trinitatis in der Klosterkirche in Haina wurde Pfarrer Dr. Nils-Christoph Ritter als neuer Seelsorger der Kirchengemeinde Hohes Lohr im Kellerwald offiziell der Gemeinde vorgestellt. mehr

Thomas Kraft ist neuer Pfarrer in Wiesenfeld

Festlicher Einführungsgottesdienst in der Johanniterkirche

Quelle: HNA, 11.06.2024 / (C) Karl-Hermann Völker
Quelle: HNA, 11.06.2024 / (C) Karl-Hermann Völker

Wiesenfeld – Mit einem festlichen, von viel Musik und Chorgesang begleiteten Gottesdienst ist in der Wiesenfelder Johanniter-Klosterkirche am Sonntag Pfarrer Thomas Kraft als neuer Seelsorger für das evangelische Kirchspiel Wiesenfeld von Dekanin Petra Hegmann vorgestellt und eingesegnet worden. Dazu kamen nicht nur viele Mitglieder aus den zugehörigen Kirchengemeinden Wiesenfeld, Birkenbringhausen und Ernsthausen, sondern auch Pfarrkollegen, Gäste und der Chor der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Braunau bei Bad Wildungen, dessen Dirigent Thomas Kraft selbst ist. Die vereinigten Posaunenbläser aus Ernsthausen und Birkenbringhausen unter Leitung von Dr. Marco Werchner begleiteten im Wechsel mit Stefanie Horn an der Orgel den Gemeindegesang. mehr

 

Orgelsommer im Kirchenkreis Eder

An verschiedenen Orten erklingt die "Königin der Instrumente"

Zum dritten Mal findet inzwischen der jährliche Orgelsommer im Kirchenkreis statt. Auch dieses Jahr finden wieder vier hochkarätige Orgelkonzerte an vier besonderen Orgeln im Kirchenkreis statt, die von Prof. Martin Lücker, Carmenio Ferrulli und Nils-Ole Krafft gestaltet werden. Der Eintritt zu allen vier Konzerten ist frei.

Wie geht es weiter mit den kirchlichen Gebäuden?

Gebäudeforum in Reinhardshausen machte neugierig

Waldeck-Frankenberg – Ampelfarben signalisieren künftig, ob kirchliche Immobilien weiter zu nutzen (grün), ungeklärt, aber nicht mehr finanzierbar (gelb) oder endgültig aufzugebensind (rot). Massive gesamtgesellschaftliche und kirchliche Veränderungen mit einem Mitgliederrückgang um voraussichtlich 50 Prozent in den nächsten zehn Jahren zwingen die Evangelische Landeskirche von Kurhessen-Waldeck, sich von Gebäuden zu trennen – notfalls sogar einzelne Kirchen zu verkaufen.  (mehr)

Klangreise durch den Kirchenkreis

Auch 2024 gibt es ein umfangreiches Angebot

Kirchenkreis Eder. Im Jahr 2024 findet im Kirchenkreis wieder in altbewährter Weise eine Klangreise statt. Musikschaffende des Kirchenkreises werden wieder außerhalb ihrer angestammten Gemeinden an neuen Orten mit ihrer Musik begeistern. Zu vier Klangreisestationen sind Sie in diesem Jahr herzlich eingeladen.

Freie Stellen im Kirchenkreis Eder

pixabay.com
pixabay.com

Frankenberg/Bad Wildungen Die evangelische Kirche ist in der Region Kellerwald-Edersee rund um Frankenberg und Bad Wildungen ein gefragter Arbeitgeber. Immer wieder suchen wir motivierte und verlässliche Mitarbeitende für vielfältige Handlungsfelder. Vielleicht ist ja auch für  Sie etwas dabei? Mehr  erfahren Sie hier

Beim Wandern und Radfahren die Kirchen der Region entdecken

Wander- und Radkarte "Himmlische Ansichten" stellt 48 Kirchen vor

Karte Agentur riedel+eichler
Karte Agentur riedel+eichler

Kirchenkreis. Zu Fuß und mit dem Rad die Kirchen der Region entdecken. Das ist mit den beiden Karten „Himmlische Ansichten“ des Dekanats Eder und des Referats „Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste“ der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) möglich. Auf den Karten sind 48 Kirchen verzeichnet, die in der Nähe von Wander- und Radwegen liegen und erkundet werden können. (mehr)

Karte "Himmlische Ansichten" - Wandern
Entdeckerkarte Final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.3 MB
Karte "Himmlische Ansichten" - Radfahren
RAD-Entdeckerkarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Aus den Gemeinden

Über 300 Besucher*innen und 15 Taufen bei Tauffest

Edertal. Über 300 Besucher und Besucherinnen kamen am Sonntag zum Tauffest des Kooperationsraumes Bad Wildungen- Edertal auf die Freizeitanlage "Spicke" nach Kleinern. Musikalisch wurde der Gottesdienst durch einen Posaunenchor unter der Leitung von Elke Jenge, dem Kinder- und Jugendchor Kleinern unter der Leitung von Anke Kraft und selbiger an der Orgel unterstützt. Den Gottesdienst leiteten Pfarrerin Romy Rimbach (Kirchengemeinde Eder- und Wesetal) Pfarrerin Jelena Kaletta und Pfarrer Andreas Schütz (Kirchengemeinde Wildunger Walddörfer) und Pfarrerin Andrea Hose-Opfer (Kirchengemeinde Bad Wildungen). Insgesamt 15 Kinder und Jugendliche wurden an vier Stationen getauft.

Seite durchsuchen

Kirchensteuer

Jahreslosung 2024

#gutezeichen

Ausbildung zum/zur Erzieher/in

Sie interessieren sich für den Beruf der/ des Erziehers/ Erzieherin? 

 

Hier finden Sie Informationen: www.macht-sinn.info/erzieher-in/

 

Senden Sie eine Bewerbung an Hubertus.Marpe@ekkw.de oder an Hermann.Zoelzer@ekkw.de