Kirchenkreisvorstand

Der Kirchenkreisvorstand leitet den Kirchenkreis in der Zeit zwischen den Tagungen der Kreissynode. Vorsitzende des Kirchenkreisvorstandes ist die Dekanin. Neben ihr gehören dem Kirchenkreisvorstand sechs weitere Mitglieder an, die auf die Dauer von sechs Jahren von der Kreissynode gewählt werden: zwei Geistliche und vier Laien. Der Kirchenkreisvorstand bereitet die Tagungen der Kreissynode vor und führt ihre Beschlüsse aus. Er unterstützt die Kirchengemeinden und Einrichtungen in ihrer Arbeit und übt die Aufsicht über die kirchlichen Ordnungen im Kirchenkreis aus. Er berät die Dekanin und gibt Anregungen und Impulse für übergemeindliche Initiativen. Die Leitung des Kirchenkreisamtes nimmt beratend an den Sitzungen des Kirchenkreisvorstandes teil.

 

Der neue Vorstand des Kirchenkreises Eder:

Dekanin Petra Hegmann (Frankenberg)

Präses Hubertus Marpe (Bad Wildungen)

Pfr. Jan Friedrich Eisenberg (stellv. Dekan) (Vöhl)

Peter Grohme (Haina/Kloster)

Horst Debus (Ellershausen)

Karola Emde (Basdorf)

Nora Born (Frankenberg)  

Die Mitglieder des Kirchenkreisvorstands
Die Mitglieder des Kirchenkreisvorstands

Seite durchsuchen

Passion und Ostern

Passion und Ostern einmal ganz anders. Durch die Einschränkungen des Infektionsschutzes können zur Zeit gemeinsam keine Gottesdienste gefeiert werden. Deshalb finden Sie hier Andachten und Anregungen für Ostern zu Hause von Pfarrerinnen und Pfarrern im Kirchenkreis Eder. Aktivitäten der Kirchengemeinden rund um Ostern finden Sie hier.

Kirche von zu Hause

Das Coronavirus schränkt immer mehr das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Deswegen hat die EKD einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Jahreslosung 2020

#gutezeichen