Die evangelische Kirche zu Dehringhausen

 

 Dehringhausen ist ein kleines Dorf, das  mit seinen etwa 160 Einwohnern kommunal zu Waldeck und telefonisch zu Twiste gehört. Zur Evangelischen Kirchengemeinde gehören 126 Gemeindeglieder,

die durch 2 Kirchenvorsteher/in in der Gesamtkirchen-gemeinde Waldeck vertreten werden. Die kleine Kirche von Dehringhausen wurde Mitte des 19. Jahrhunderts im Rahmen des wilhelminischen Kirchenbauprogramms an Stelle des Vorgängerbaues errichtet und 1853 eingeweiht. Sie muss in den kommenden Jahren in mehreren Bauabschnitten saniert werden. Derzeit werden die Fenster der Südseite restauriert. Die Orgel, ein Barockinstrument aus dem Jahr 1795 wurde aus der alten Kirche ausgebaut und im Zuge des Kirchenneubaus wieder eingebaut. Seit 1970 war sie außer Betrieb gesetzt, der Spieltisch war entfernt und durch ein elektronisches Instrument ersetzt worden. Von 1999 bis zum 1. Advent 2002 ist das alte Instrument von der Orgelbaufirma Böttner in Frankenberg unter denkmalpflegerischer Aufsicht sorgsam restauriert worden und steht seitdem wieder an seinem angestammten Platz. Bei einem musikalischen Gottesdienst am Pfingstmontag 2011 wurden die klanglichen Möglichkeiten der kleinen Orgel in ihrer ganzen Fülle entfaltet von Jürgen Gottmann, einem Organisten aus Wuppertal, gebürtig aus dem Waldecker Land. Es war ein faszinierendes Klangerlebnis, bei dem gleichzeitig der gemischte Chor aus Elleringhausen mit einem bunten Strauß an geistlichen Liedern die Gemeinde erfreute.

 

Nachdem das Küsterehepaar Zajac nach fast 45 Jahren Dienstzeit vor einigen Jahren aus dem Dienst ausgeschieden ist, versieht der Kirchenvorstand nach einem festen Dienstplan abwechselnd den Küsterdienst bei den vierzehntägig gefeierten Gottesdiensten in Dehringhausen. 

 

Dehringhausen gehört als Ortsgemeinde seit 2020 zur Gesamtkirchengemeinde Waldeck - Seelsorgebezirk Waldeck.

 

Pfarrer

Till Anders Follmann, Pfarrer

Markplatz 8

34513 Waldeck

05623/5405

Email: tilanders.follmann@ekkw.de und tilfollmann@t-online.de

Ansprechpartner/innen in der Gemeinde

Kirchenvorstand/OKB Vorsitz: Renate Dörrie, Tel.: 015771729991

Kirchenvorstand:                     Helmut Brand, Tel.: 05695/1275 

Gottesdienste

  

Während der Corona-Pandemie ist Pfarrer Follmann zu den Gottesdienstzeiten in den Kirchen gesprächsbereit. Die Andacht gibt es auch in schriftlicher Form „to go“ in den bezeichneten Kirchen.  

 

Wochenspruch: Über Dir geht auf der Herr und seine Herrlichkeit erscheint über Dir Jesaja 60,2

 

Letzter Sonntag nach Epiphanias 31.01.2021 

An diesem Sonntag findet kein Gottesdienst statt, orientieren Sie sich bitte in den

anderen Ortschaften.

 

Sexagesima, Sonntag, den 07.02.2021

18.00 Uhr 

 

 

Bis auf Weiteres können wir Pandemie bedingt keine weiteren Veranstaltungen anbieten. 

Die Gottesdienste erfolgen gemäß Kirchenvorstandsbeschluss vom 18.02.2020 in unseren Gemeinden in der Regel 14-tägig! 

Präsenzgottesdienste können erst wieder in diesem Rhythmus angeboten werden, wenn die Inzidenzzahlen deutlich fallen oder die zuständigen Ortskirchenbeiräte anderes beschließen. 

Infos aus dem Gemeindeleben

 

Jubiläumsbesuche durch den/ die Pfarrer*in finden laut KV Beschluss vom 18. Februar 2020 mit 80, 85 und ab 90 Jahren aufgrund der Pfarrstellen-Zusammenlegung statt. Wer allerdings einen Besuch außer dieser Regelung wünscht, bitte im Pfarramt (05623/5405) melden.     

                

Kirchenbüro Vöhl-Waldeck

Susanne Jäger

Assistentin

 

Burgstraße 9

34516 Vöhl-Obernburg

Tel.: 05631 502769

Fax: 05631 61905

Mail: kirchenbuero.voehl-waldeck@ekkw.de

 

Das Kirchenbüro ist dienstags - freitags von

09.00 - 12.00 Uhr besetzt.

 

Ev. Jugend

Jennifer Heise

Tel.:05634 234792

jennifer.heise@ekkw.de

Homepage: www.ev-jugend-eder.de

Seite durchsuchen

Spenden

Jahreslosung 2021

#gutezeichen

Tageslosung