Die evangelische Kirche zu Basdorf

Erbaut 1862/63 im Stil des 19. Jahrhunderts. Nachdem die frühere Kirche (Kapelle) baufällig geworden war und 1843 abgebrochen werden musste, konnte die jetzige Kirche 1863 eingeweiht werden. Steine der ehemaligen Kapelle sind in den neuen Bau eingefügt worden. Als Grundstock für den Neubau diente das Vermächtnis einer Basdorferin (s. Inschrift über dem Kirchenportal). Es ist berichtet, dass fast alle Basdorfer Familien beim Bau der Kirche mitgeholfen haben. So ist diese Kirche ein echtes Gemeinschaftswerk.

 

Sehenswert: Altarfenster (Darstellung der drei Artikel des Glaubensbekenntnisses).

 

 

 

Küsterin Ute Filusch,

Tel.: 05635-8331.

 

 

Kirchenbüro Vöhl-Waldeck

Susanne Jäger

Assistentin

 

Burgstraße 9

34516 Vöhl-Obernburg

Tel.: 05631 502769

Fax: 05631 61905

Mail: kirchenbuero.voehl-waldeck@ekkw.de

 

Das Kirchenbüro ist in der Regel an Werktagen vormittags besetzt.

 

Seite durchsuchen

Kirche von zu Hause

Das Coronavirus schränkt  das Leben ein. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Deswegen hat die EKD einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Jahreslosung 2020

#gutezeichen