Die evangelische Kirche Sankt Nikolaus zu Sachsenhausen

Die Kirche "St. Nikolaus" in Sachsenhausen bietet mit dem hohen Dach des Chores und den niedrigen, über den Seitenschiffen quer gestellten Walmdächern dem Betrachter schon seit ihrer Erbauung in der Mitte des 13. Jahrhunderts einen imposanten Anblick. Der 40 Meter hohe Turm, wurde nach einem Einsturz 1562 infolge eines Unwetters erst 1672 wieder neu erbaut.

Im Chorraum steht der hölzerne Hochaltar eines unbekannten Meisters aus der Zeit um 1680. Reichhaltige Verzierungen umschließen mit vier Rundsäulen ein Kruzifix mit Strahlenkranz im Mittelfeld. Die Krone bildet eine Taube als Symbol des Heiligen Geistes.

Im Lauf der Jahrhunderte wurde die Kirche immer wieder umgestaltet, ihre Innenwände übermalt und wieder überstrichen. Zur ursprünglichen Einrichtung gehört das heute noch vorhandene Kreuz aus dem 14. Jahrhundert neben dem Taufstein.

Quelle: Artikel aus der HNA - Waldeckische Allgemeine aus der Serie "Kirchen im Waldecker Land"

Pfarrerin

Ursula Christiane Nobiling

Korbacher Straße 6

34513 Waldeck

Tel.: 05636/223

Pfarramt.Sachsenhausen@ekkw.de

Ansprechpartner/innen in der Gemeinde

Kirchenvorstand/OKB-Vorsitz: Kirsten Zölzer, Tel.: 05634-6064

Kirchenvorstand:                      Monika Bücker, Tel.: 05634/992910

                                                 Ernst-Peter Eisenberg, Tel.: 05634/994273

                                                 Karl-Heinz Göbel, Tel.: 05634/7212

 

Gottesdienste

 

Da die Dorfgemeinschaftshäuser in Alraft und Selbach geschlossen sind, kann in den Orten kein Gottesdienst stattfinden. Wer dennoch gern einen Gottesdienst besuchen möchte, ist herzlich in die St. Nikolaus Kirche nach Sachsenhausen eingeladen. Bitte melden Sie sich bei Kirsten Zölzer (Tel: siehe oben), wenn Sie abgeholt werden möchten.Bei unseren Gottesdiensten in Sachsenhausen, Alraft und Selbach haben wir nachfolgende Regeln verbindlich zu beachten:

> begrenzte Zahl von Gottesdienstbesuchern (Sachsenhausen 60 Personen - 40     

   Einzelplätze & 10 Familienplätze)

> die Stadt Waldeck hat für die DGH's in Alraft und Selbach die Höchstzahlen festgelegt;

> ein Mindestabstand zu andern Menschen von 1,50 m ist einzuhalten (Familien und

   Menschen, die auch sonst in einem Haushalt zusammenleben, dürfen natürlich

   zusammensitzen)

> das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist vorgeschrieben Kirchenvorstand,

   Ortskirchenbeirat und Pfarrerin bitten um Beachtung dieser Regeln und freuen sich

   trotzdem auf Ihren Gottesdienstbesuch.

              __________________________________________________________

 

Bis Ende Januar werden keine Gottesdienste in der Sankt Nikolaus Kirche in Sachsenhausen stattfinden. 

              __________________________________________________________

 

Wir möchten in der Kirchengemeinde Waldeck dazu beitragen, unser Leben weiterhin abwechselungsreich und auf eine gewisse Art auch "gesellig" zu gestalten. Dabei sind wir auf der Suche nach positiven Inputs.

 

                                                 Ab Sonntag, den 17.01.2021,

wollen wir deshalb folgende Aktion ins Leben rufen, die über mehrere Wochen immer wieder neu Gestalt gewinnen kann:

 

"Liebe geht durch den Magen!", sagt der Volksmund.

Jesus sagt: "Du sollst Deinen Nächsten lieben wie Dich selbst."

Was läge da näher, als beides miteinander zu verbinden. Wir leben unseren christlichen Auftrag durch leckere Aufmerksamkeiten. Ab Sonntag, den 17.01.21, wird der Ortskirchenbeirat von Sachsenhausen "Wanderteller" verteilen. Auf der Rückseite zieren die

Teller einen Fisch als Zeichen der christlichen Gemeinschaft. Diese Teller sind mit einer leckeren Kleinigkeit bestückt und sollen dem Empfänger Freude bereiten. Die Teller wollen auf die Wanderschaft gehen und würden sich freuen, wenn sie wieder gefüllt weitergereicht würden. Dabei zählt der aufmerksame Gedanke an die beschenkte Person. Alle Leckereien sind erlaubt, solange sie coronakonform verpackt und mit Abstand überreicht werden.

 

Machen Sie mit!

 

Leben Sie Nächstenliebe. Machen wir möglich, was geht!

"Denn Gott hat uns nicht einen Geist der

Verzagtheit gegeben, sondern einen Geist der Kraft, der Liebe und der

Besonnenheit!"

2.Tim 1,7

 

 

Infos aus dem Gemeindeleben

 

Konfirmandenunterricht

Jeden Dienstag findet in zwei Gruppen jeweils um 15.30 Uhr und 16.30 Uhr im Gemeindehaus Sachsenhausen Konfirmandenunterricht statt.

Kirchenbüro Vöhl-Waldeck

Susanne Jäger

Assistentin

 

Burgstraße 9

34516 Vöhl-Obernburg

Tel.: 05631 502769

Fax: 05631 61905

E-Mail: kirchenbuero.voehl-waldeck@ekkw.de

 

Das Kirchenbüro ist in der Regel an Werktagen vormittags besetzt.

 

Ev. Jugend

Jennifer Heise

Tel.:05634 234792

jennifer.heise@ekkw.de

Homepage: www.ev-jugend-eder.de

Seite durchsuchen

Spenden

Jahreslosung 2021

#gutezeichen

Tageslosung